Aktionen und Projekte im Schuljahr 2019/20


15.11.2019

Bundesweiter Vorlesetag

Am 15.11.2019 nahmen alle Schülerinnen und Schüler am bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen teil.
Dazu besuchte uns die Literaturpädagogin und Buchhändlerin Heidi Haunerdinger. 
Frau Haunerdinger las in allen Jahrgangsstufen äußerst schülerzentriert aus verschiedenen Kinder- und Jugendbüchern vor; die Kinder folgten ihr gebannt!
Am Nachmittag gab Frau Haunerdinger ihr Wissen in Form einer schulinternen Lehrerfortbildung weiter. DANKESCHÖN!



21.10.2019

Brauchtumspflege am Kirchweih-Montag

Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kienberg-Peterskirchen feierten am Kirchweih-Montag einen Brauchtumstag. Gemeinsam wurde mit einem Gottesdienst in der Dorfkirche zu Peterskirchen begonnen. Anschließend besuchten die Kinder verschiedene Arbeitsgruppen, in denen einerseits mundartliche Lieder, Gedichte und Redewendungen aufgegriffen wurden, andererseits auch ein einfacher Volkstanz einstudiert wurde. 
In der großen Pause gab es für alle die heiß ersehnten Kiacherl.
Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei den Landfrauen, die diesen Gaumenschmaus extra für uns gebacken haben! 



27.09.2019

Besuch im Umweltgarten Wiesmühl

Einen lehrreichen Vormittag erlebten unsere Zweitklässler im Umweltgarten Wiesmühl. Beim Gang durch die Hecke konnten sie alle Heckensträucher entdecken, die im Unterricht thematisiert wurden. Die Schüler waren begeistert von der Unterwasserwelt und staunten, wie viele Spiel- und Informationsmöglichkeiten der Umweltgarten bietet.



20.09.2019

Wandertag der 1. Klasse

 

Bereits in der zweiten Schulwoche durfte die 1. Klasse nach Aich zur Familie Votz wandern. An einem sonnigen Vormittag brachen die Schülerinnen und Schüler vom Schulhaus auf und erreichten bald den Bauernhof, auf dem sie schon erwartet wurden. Nach einer Stärkung an einem sonnigen Platzerl gab es für die Kinder viel zu erkunden. Lange hielten sie sich bei den Kühen und den Kälbchen auf. Auch Spielgeräte und Fahrzeuge standen zur Verfügung, so dass die Zeit schnell verging. Zu Fuß wanderte die Gruppe wieder zum Schulhaus zurück.



10.09.2019

Einschulungsfeier der 1.-Klässler

Als am Dienstagmorgen zum ersten Mal die Klassenzimmertür für unsere 25 neuen Erstklässler aufging, konnten wir in viele strahlende Kinder- und Elterngesichter blicken! 
Der Schulanfang ist ein ganz besonderes Erlebnis und bleibt meist ein Leben lang unvergessen. Umso wichtiger war es für die Klassenleiterin, Frau Elisabeth Huber, den gemeinsamen Anfang festlich und feierlich zu gestalten. Frau Huber empfing die ABC-Schützen sehr herzlich und ging mit viel Gefühl auf die ersten Fragen zum Schulalltag ein.
Bei der Segnung der Schulanfänger wählte Diakon Wolfgang Mösmang die alttestamentarische Novelle um den Jungen Tobias und den Erzengel Raphael. Herr Mösmang betonte, dass es im Leben viele Engel und "Wegbegleiter" wie Raphael geben wird, auf die die Kinder zählen können, nicht zuletzt auf ihre Eltern, Lehrer und Mitschüler. 

Wir wünschen allen Erstklässlern einen reibungslosen, freudigen Schulstart und Gottes Segen!